Kurz darauf begann Mallet 1980 mit den Aufnahmen für ihre erste LP “Dance with the devil” im Platinum Studio (Zürich/ Schweiz). Hiermit konnte die Fangemeinde noch erheblich gesteigert werden. Die Auftrittskapazitäten steigerten sich immens und es gab erste kleinere Auswärtstourneen (u.a. ein Auftritt in der legendären Onkel Pö`s Carnegie Hall in Hamburg).